One-layer-Karten: Eule und Wolf / Wischen des Mondes

Du kommst von hier:
Stempeln des Mondes

Wo sind wir stehen geblieben?
Ah ja. Mond. Noch nicht fertig, natürlich Alternativen und improvisieren erwünscht
Wär ja sonst zu einfach, hihi!

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Erst mal muss das Weiss ein wenig weiger werden.
Ich wische ganz sanft und vorsichtig mit dem hellen Dandelion-Gelb drüber.

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Wenn eine Stelle heller gelassen wird, wird der Mond etwas …runder Alternativen und improvisieren erwünscht

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Die nächste Farbe ist das etwas dunklere Gelb, hier ist es Cantaloupe von Memento Ink.

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Nächste Schicht: Tangelo – Orange.
Dunkler wird’s jetzt aber nur noch auf der linken Seite vom Mond. Ich wische mit dem Schwämmchen im Halbkreis am Rand des Mondes entlang.

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Zum Schluss mein geliebtes „Potters Clay“ – ich finde diese Farbe so toll!

Kartenworkshop chindlifraesser.ch one layer Karten - wir stempeln den Mond

Und ab jetzt trennen sich die Wege der beiden Karten Alternativen und improvisieren erwünscht

Weiter zum nächsten Teil:
Das Hauptmotiv:
Das Lied des Volkes